Was sind Suggestionen?

„Die Wahrscheinlichkeit für die Manifestation und Realisierung von Zielen steigt, je stärker die innere Überzeugung ihre Kraft entfaltet.“

 

Tagtäglich wirken unzählige Suggestionen auf uns, z.B. über das persönliche Umfeld, den Beruf, die Medien, die Wirtschaft, die Politik, usw. Den Großteil davon nehmen wir nicht bewusst wahr. Suggestionen können je nach Absicht, positive oder negative Wirkungen haben.

Unter dem Begriff Suggestion versteht man eine Beeinflussung des Denkens, Fühlens und Handelns. In der Psychologie wurde dieser Begriff erstmals von James Braid, einem schottischen Chirurgen und Hypnoseforscher, verwendet. Grundsätzlich kann zwischen Autosuggestion und Heterosuggestion unterschieden werden, also der Beeinflussung durch sich selbst oder durch andere.

Begründer der modernen Autosuggestion war der französische Apotheker Émile Coué. Menschen aus aller Welt kamen jedes Jahr, um seinen Sitzungen bei zu wohnen. Ihm und seiner Methode sind viele Tausende nachhaltige Heilerfolge zu verdanken wie z.B. die Heilung von Schmerzen jeglicher Art, Blutungen, Lähmungserscheinungen, Geschwülste, offene Krampfadern, Verstopfungen, Asthma, Nervenschwächen und vieles mehr.

Nach über zwanzig Jahren Erfahrung kam er zu folgenden Einsichten:

  1. Jeder Gedanke in uns ist bestrebt, wirklich zu werden.
  2. Nicht unser Wille, sondern unsere Einbildungskraft, die Fähigkeit, sich etwas glauben zu machen, ist die bedeutsamste Eigenschaft in uns.
  3. Im Widerstreit zwischen Willen und Vorstellungskraft siegt letztere ausnahmslos.

 

Im Rahmen der positiven Veränderungsarbeit, sprich im Hypnosecoaching, arbeiten wir ausschließlich mit positiven Suggestionen. Die besten Veränderungsvorschläge bzw. Anregungen kommen oftmals vom Klienten selbst.

 

Hier ein paar Beispiele mächtiger Suggestionen (sg. Powersuggestionen):

  • Ich bin der Meister über mein Denken, Empfinden und Handeln.

  • Ich weiß, ich schaffe das.

  • Mein Selbstbewusstsein wird mit jedem Tag stärker.

  • Ich kann einfach und leicht abnehmen.

  • Ich liebe und tue, was ich will.

  • Ich bin rauch-frei und bleibe es auch.

  • Ich vertraue in meine innere Weisheit.

  • Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich.

  • Es geht weg, es geht vorbei, ich bin schmerzfrei.

  • Es geht mir mit jedem Tag, in jeder Hinsicht, immer besser und besser.

 

Suggestionen können ihre Kraft nicht entfalten wenn…

  • der Klient nicht von sich selbst aus etwas verändern möchte (Beeinflussung durch Freunde, Bekannte, Verwandte, usw.).
  • das Problem gleichzeitig die beste Lösung ist (nur beim Rauchen kann ich entspannen, mich frei fühlen, abschalten, usw.).
  • das Problem/die Blockade zu tief im Unbewussten verankert ist.